Referenzen

Firmenkundenauswahl mit Projektbeispielen:

  • A. Weiß GmbH (Teamentwicklungsmaßnahme für Vertriebsmitarbeiter)
  • Actimed GmbH (Geschäftsleiterseminare „Führen mit Flow“ auf drei Geschäftsleiterkonferenzen, Führungskräftecoaching)
  • D2 Vodafone (Teamentwicklungswochende mit speziellem Rollenspiel zur Entwicklung kommunikativer und kooperativer Fähigkeiten)
  • Dekabank Luxemburg (Teamentwicklungsmaßnahme für Vertriebsmitarbeiter)
  • Duramed GmbH (Mitarbeiterworkshop zu Motivation und Umgang mit Kunden)
  • Form Krafttraining GmbH (Mitarbeiterworkshop zu Motivation und Umgang mit Kunden)
  • Form 2 GmbH (Mitarbeiterworkshop zu Motivation und Umgang mit Kunden)
  • FÜR SIE Handelsgenossenschaft eG (Outdoor-Teamentwicklung)
  • HIMA Paul Hildebrandt GmbH + Co KG (Seminar zur Verbesserung der Teamzusammenarbeit)
  • KA1 GmbH & Co. KG (Mitarbeiterworkshop zu Motivation und Umgang mit Kunden)
  • Meda Pharma (Outdoor-Teamentwicklung)
  • MLP Finanzdiensleitungen AG (Seminar: Kooperation im Team, Zwei Outdoor-Trainings mit Reflexionsseminar)
  • Universität Mannheim (Train the Trainer Seminar für Psychologiestudenten: „How to Train“)
  • Vorwerk & Co. AG (Social Event, Verschönerungsarbeiten einer sozialen Einrichtung als Teamentwicklung mit Reflexion)

Arbeitsamtgeförderte Seminare in der Maßnahme WeGebAu

Jeweils mehrere Seminare für das Pflegepersonal zu den Themen Teamwork, Motivation, Burnout-Prävention und Selbstkenntnis durch Structogram®:
  • IHR ambulanter Pflegedienst, Kleinblittersdorf
  • Haus Gräfenstein, Rotalben
  • Missionshaus, St. Wendel
  • Seniorenheim „Vor der Uniklinik“, Homburg
  • Seniorenwohnpark, Hinterweidenthal
  • Seniorenwohnpark Stefana, Schmelz
  • Pflegeheim St. Martin, Rehlingen Siersburg
  • Pflegezentrum Lang, Rammstein
  • SDS Pflegedienst, Martinshöhe

Kundenstimme zu einer Seminarreihe Führen und Arbeiten mit Flow:

“Die Seminare mit Frederik Blomann waren sowohl auf Führungsebene als auch auf Mitarbeiterebene im Sinne der Personalentwicklung äußerst wertvoll. Gezielt haben wir Störungen in der Kommunikation und in den Arbeitsprozessen aufgedeckt und durch konkrete Maßnahmen zeitnah verbessern können. Nach dem Workshop landen die neuen Erkenntnisse also nicht im Schrank und stauben ein, sondern der Teilnehmer findet sich in konstruktiven Gesprächen mit frisch motivierten Mitarbeitern wieder. Es gibt sie doch noch, die praxisnahen Seminare! Ergebnis: Mehr Zufriedenheit auf allen Ebenen, von der natürlich auch der Kunde profitiert.”
Birgit Bulmaci, Actimed Fitness GmbH
(Kieser Training)
Zurück zur Startseite